Wer wohl einst

Ein neues Gedicht in unserer Rubrik „Wortkunst“

Wer wohl einst zu meiner Beerdigung erscheint?

Welcher Verwandte, welcher Bekannte,

welcher geliebte Mensch und welcher Feind?

Wer wohl ernst guckt und wer wohl laut weint.

Wer wohl einst zu meinem Begräbnis erscheint.

Wer wird es wohl absichtlich vermeiden?

Wer ist nur höflich und wer wird echt leiden?

Wer wird sich wie und warum

so entscheiden? Und

wer wird mich dann absichtlich vermeiden?

All diese Fragen bleiben mir wohl verborgen,

ich lebe im Jetzt, das Morgen ist morgen.

Und egal wer einst zu meinem Abschied erscheint,

darauf kommt es nicht an,

solange man’s im Leben gut miteinander meint.

Von Vivien Marie Rudek

[ssba]