Tag Archives: Interview

Heimat

Akustische Stadtspaziergänge in Hannover 

Wie klingt Hannover für euch? Vielleicht ist es das Läuten der Marktkirche, das geschäftige Treiben am Kröpcke, die Stadtmusikanten oder die sanften Klänge des Musik-Gullis am Hauptbahnhof. Landschaftsarchitektin und Fachjournalistin Sabine Krebs hat es sich zur Aufgabe gemacht, Orte wie die Leinemasch, Eilenriede oder den Maschsee mithilfe von Audioguides lebendiger zu gestalten. 

Continue reading

Lifestyle

Fashion from Hannover – About Goldencherry

Die sympathische Bloggerin Miriam ist 25 Jahre alt, studiert International Marketing an der Europafachakademie und hat einen eigenen Blog „Goldencherry“. Unter anderem ist ihr Vorbild Isabella Thordsen, eine dänische Bloggerin. Treffen kann man Miriam auf der Berliner Fashionweek und bei Bloggerevents in Hamburg, Hannover und München.

Continue reading

Futter

Hinter den Kulissen eines Szenelokals: Ein Interview

Das Boca, ein außergewöhnliches Szenelokal in Hannover, hat ein besonderes Konzept entwickelt, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Gastrobar bietet seinen Gästen ein erschwingbares, vegetarisches Drei-Gänge-Menü. Wer möchte, kann das Menü mit Fisch oder Fleischbeilageupgegraded. Das exquisite Gin – und Weinsortiment geben der modernen und exzellenten Küche das besondere Etwas. Das Interview mit Lukas Heimsoth, Jungkoch des Boca und Christoph Elbert, Geschäftsführer, erlaubt kleine Einblicke hinter die Kulissen. 
Continue reading

Brainstorm

Sorgt Windkraft für dicke Luft?

Fünf Windräder sollen bald das Ortsbild des mittelhessischen Lohras schmücken. Udo Stein ist einer von bisher drei Grundstückseigentümern, die ihr Waldstück zur Verfügung stellen. Wie er dazu gekommen ist und was er von der Anwohnerkritik hält, erzählt er im Interview mit Interact.

Continue reading

Heimat

„Man baut eine Schutzmauer“

Die Johanniter sind deutschlandweit diakonisch aktiv, tragen Krankenhäuser und Altenpflegeeinrichtungen. Doch auch in der Flüchtlingshilfe engagieren sie sich mit ehrenamtlichen und festangestellten Mitarbeitern. So leiten sie z. B. in der Kleinstadt Bad Oeynhausen eine Notunterkunft zur Erstunterbringung. Dominic Fricke, Bereichsleiter für Kommunikation und Marketing der Johanniter, spricht in einem Interview professionelle Distanz in der Flüchtlingshilfe.

Continue reading