Schaurig schöne Halloween-Naschereien

Ihr braucht noch leckere und einfache Rezepte für euren Horrofilm-Marathon an Halloween? Kein Problem! Interact liefert euch ein kleines Menü, das wirklich jedem schmeckt und fix zubereitet ist. Niemand brauch sich gruseln vor teuren Zutaten oder viel zu komplizierten Rezepten. 

Apfel-Lollipops

Zutaten:

  • Äpfel
  • Schokolade (dunkel und weiß nach Geschmack)
  • Karamellsauce
  • Dekoration (Kekse, Nüsse, Smarties, Schokostreusel etc.)

Zubereitung:

  1. Äpfel entkernen und in Scheiben schneiden. Diese auf Zahnstochern oder Lollistangen aufspießen
  2. Die dunkle Schokolade auf niedrigster Stufe im Topf schmelzen lassen. Apfelscheiben einseitig eintunken und auf einem Teller/Blech ablegen. Danach alles für 10 Minuten in den Kühlschrank
  3. Währenddessen die Deko vorbeireiten: Weiße Schokolade im Topf schmelzen und Kekse/Nüsse zerkrümeln.
  4. Apfelscheiben aus dem Kühlschrank holen, mit weißer Schokolade und Karamell beträufeln und dann mit Deko bestreuen. Abermals für 5 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  5. Fertig ist der (relativ) gesunde Snack!

Gepimpte Party-Nachos

Zutaten (für 2 Personen)

  • Nachos nach Geschmack (am besten mit Paprika oder Chili Gewürz)
  • Käsesauce (fertige oder selbst gemacht)
  • 100g gemischtes Hackfleisch
  • Cheddar (je mehr desto besser)
  • 1 Avocado
  • 1 Tomate
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Paprikagewürz, Chayennepfeffer
  • Olivenöl
  • Zwiebeln oder Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • Aioli oder Salsa

Zubereitung:

  1. Nachos auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Ofen auf etwa 150 Grad Celsius vorheizen
  2. Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch im Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chayennepfeffer würzen. Das Tomatenmark dazugeben und nach 3 Minuten über die Nachos geben.
  3. Mit dem Cheddar überstreuen und so lange in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Anschließend aus dem Ofen nehmen, die (am besten heiße) Käsesauce darüber verteilen und mit Zwiebeln/Lauch verfeinern.  Die Sauce erst kurz vor dem Servieren darüber geben, sonst werden die Nachos pappig.
  5. Serviert werden kann das ganze am besten mit einer frischen Guacamole.

Rezept Guacamole

  1. Avocado aus der Schale lösen, mit 1 Zehe Knoblauch, und 1 Zwiebel,  Salz und Pfeffer in eine Schale geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. 1 Tomate in Würfel schneiden und unterrühren. Bei Bedarf noch mit einem Schuss Zitrone abschmecken.

Und fertig ist das Halloween-Festmahl! Interact wünscht euch allein eine gruselige Party und natürlich guten Hunger!

Von Nina Räbiger

[ssba]