Mitgefühl statt Mitleid – Obdachlosen Menschen mit Menschlichkeit begegnen

Mitgefühl statt Mitleid – Obdachlosen Menschen mit Menschlichkeit begegnen

Der Friseur Joshua Coombes (29) arbeitet in London und hat vor knapp zwei Jahren die Aktion #DoSomethingForNothing ins Leben gerufen. Er schneidet obdachlosen Menschen die Haare, um ihnen ein Stück Würde zurückzugeben.

Von Alem

Instagram Seite von Joshua Coombes: https://www.instagram.com/joshuacoombes/

Screenshot: Weisbecker

[ssba]