Mein Sommer

Wenn’s draußen grau und dunkel ist,

ganz trüb und regnerisch,

bist du für mich die Helligkeit,

weil du mein Sommer bist.

Wenn alles kalt und herzlos ist,

ganz schwer und ungewiss,

bist du für mich die Leichtigkeit,

weil du mein Sommer bist.

Und du bist meine Wärme und meine Fröhlichkeit.

Du bist der aller, aller schönste

Sommer meiner Zeit.

[ssba]