Der deutsche Abenteurer

Weiße Tennissocken in speckigen Sandalen. Die kurze Hose setzt die krebsroten Schenkel geschickt in Szene. Den Touri-Rucksack auf den Schultern und die kleine Digitalknipse gesichert und geladen: der deutsche Tourist. Keine Angst, liebe Urlaubslandbewohner: Die haben viel mehr Angst vor euch als ihr vor ihnen. Laut einer Umfrage hat jeder zweite Deutsche Angst auf Reisen. Ob diese Angst sich auf die einheimischen Ausländer bezieht oder auf die Tatsache, weiter als drei Meter aus der Kleingartenkolonie entfernt zu sein, bleibt leider offen.

Hat der mutige Tourist das überwunden, trifft er schon auf die nächste Hürde: Regen, plötzlicher Sonnenschein, Windböen. Jeder fünfte Deutsche fürchtet sich vor solchen Naturkatastrophen. Zu Recht! Auf jeder Autobahn lauern Gefahren. Nur die Kühnsten wagen sich heutzutage noch in den Urlaub. Mit Tapferkeit und Heldenmut kehren schließlich 9 von 10 wieder zurück.

Von Leonie Gebhard

Foto: Lara Sagen

[ssba]