Category Archives: Muskelkater

Muskelkater

Von wegen ‚Altes Eisen‘

„Macht das Spaß?“ – „JA!“. „Ich höre nichts. Macht das Spaß?!“ – „JA!!“. Zehn durchtrainierte Männer grölen lautstark ihre Zustimmung auf die Frage des Trainers. Eilig begeben sie sich aus dem Sprint in den Liegestütz, absolvieren 20 Stück davon – anschließend folgen 20 Sit-Ups. Die Luft ist warm und feucht vom Schweiß der Trainierenden. Dieser rinnt ihnen bei jeder Wiederholung vom Gesicht. Nach dieser Übungsfolge stehen alle auf und atmen drei Mal tief durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus. Die Augen bleiben dabei geschlossen. Continue reading

Muskelkater

Gruppe H – Belgien marschiert – Der große WM-Check

Mit der Gruppe H startet heuten die letzten vier Teams in die Fußball-Weltmeisterschaft. Böse Zungen behaupten, die mit Russland, Belgien, Südkorea und Algerien besetzte Gruppe zählt zu den schwächsten bei dieser WM. Doch gerade Belgien wartet am Zuckerhut mit einem starken Kader auf. Im Auftaktspiel heute Abend (18 Uhr, MEZ) muss sich Algerien mit dem Favoriten der Gruppe H auseinandersetzen. Um 0 Uhr treffen Russland und Südkorea aufeinander.

Continue reading

Muskelkater

Die Gruppen F und G – Schwarz-rot-goldene Party kann beginnen

Der große WM-Check

Heute ist es endlich so weit: Deutschland startet mit dem Auftaktspiel gegen Portugal in die Fußball-Weltmeisterschaft (18 Uhr, MEZ). In der Gruppe G treffen außerdem Ghana und die USA (0 Uhr) aufeinander. In der Gruppe F startete vergangene Nacht mit Argentinien ein weiterer WM-Favorit ins Turnier. Gegen Bosnien-Herzegowina wurden die Südamerikaner ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten sich mit 2:1 durch. Im zweiten Spiel der Gruppe F treffen heute die beiden Außenseiter Iran und Nigeria (21 Uhr) aufeinander.

  Continue reading

Muskelkater

Gruppe E – Favoriten versus Exoten – Der große WM-Check

Rein vom Papier her sind die Fronten in der Gruppe E geklärt: Frankreich und die Schweiz marschieren ins Achtelfinale, während Ecuador und Honduras nur die Statistenrolle bleibt. Im ersten Gruppenspiel treffen heute (18 Uhr, MEZ) Ecuador und die Schweiz aufeinander. Für die Franzosen wird es um 21 Uhr im ersten Gruppenspiel gegen Honduras vor allem darum gehen, das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Spiele zu tanken. Die Schmach von vor vier Jahren soll dann auch endlich ad acta gelegt werden.

Continue reading

Muskelkater

Die Gruppen C und D – Überraschungen vorprogrammiert

Auch für die Teams der Vorrundengruppen C und D startet heute das Abenteuer Fußball-Weltmeisterschaft. Während mit Kolumbien, der Elfenbeinküste, Japan und Griechenland in Gruppe C gleich vier vermeintliche Underdogs bei dieser WM um den Einzug ins Achtelfinale kämpfen, darf die Gruppe D als Wundertüte bezeichnet werden. Während viele Experten Uruguay eine nicht unbedeutende Rolle bei dieser WM zuweisen, muss sich die neu formierte Elf der Engländer erst noch beweisen. Die Squadra Azzurra aus Italien will das blamable Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft 2010 vergessen machen, während Mittelamerika-Vertreter Costa Rica augenscheinlich nur als Brasilien-Urlauber bezeichnet werden darf.

  Continue reading

Muskelkater

Gruppe A – Hält Brasilien dem Druck stand? – Der große WM-Check

Für alle Fußball-Fans dieser Welt hat das lange Warten heute endlich ein Ende: Mit dem ersten Gruppenspiel zwischen Brasilien und Kroatien fällt um 22 Uhr (MEZ) der Startschuss zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. 32 Teams kämpfen in den kommenden vier Wochen um die wichtigste Trophäe für Fußball-Nationalmannschaften – Favoriten und Underdogs inbegriffen. Grund genug, um die teilnehmenden Teams einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Heute: Die Gruppe A mit Brasilien, Kroatien, Kamerun und Mexiko.

Continue reading

Muskelkater

Im selben Team?

Ein paar Hundert Fans des FC Bayern München sind vom europäischen Fußballverband UEFA für das Rückspiel des Champions League Viertelfinals ausgeschlossen worden. Der Grund: Einige Fans hatten im Block bei der Begegnung gegen den FC Arsenal ein Banner mit homophobem Inhalt präsentiert. Ebendieser Block bleibt beim Spiel gegen Manchester United geschlossen. Was daran irritiert ist nicht das Strafmaß, sondern vielmehr die mangelnde Verurteilung von Homophobie in einem übergeordneten Fußballverband.
Continue reading